Stampinup_adventskalender_trashtortendesign-Anleitung

[Anleitung zum Ausdrucken] Stampin´up! Adventskalenderbuch

Vielleicht magst du ja dieses Jahr einen Advendskalender selber basteln? Falls ja habe ich heute eine Adventskalender-Variante für dich, die sogar beim Basteln noch Spass macht und die nicht deine gesamte Energie und Zeit frisst.

Ein Adventskalenderbuch für die_den Liebsten. Ich hab mich für die Buch-Variante entschieden, da ein Adventskalender ja immer mega aufwändig ist und meine Zeit immer sehr knapp bemessen ist. [deine wahrscheinlich auch ;)] Damit ich die Freude am Vorbereiten und Basteln nicht verliere, musste auf jeden Fall eine schnelle und zeitsparende Lösung her… Schau selbst was daraus geworden ist.

Die Zahlen und die Anleitung zum Ausddrucken für dein Adventskalenderbuch findest du weiter unten im Beitrag.

Reminder: Bevor es mit dem Adventskalender los geht, möchte ich dich noch einmal auf unsere STEMPELCHALLENGE aufmerksam machen. Das Thema diese Woche lautet: NOVEMBERRAIN.

Adventskalenderbuch_diy_Stampinup_Designerpapier_Ideen_Basteln_Selbstgemacht

Weiterlesen

Stempelchallenge_November_Neonpink_Stampinup

Stempelchallenge: Novemberrain

Es ist wieder Sonntag und somit STEMPELCHALLENGE Zeit. Heute gibt es das neue Thema zur Stempelchallenge.

Na, bist du schon gespannt? Ich bin mega gespannt!

Du hast die ganze Woche Zeit dein Projekt, deine Karte oder Geschenkverpackung zum Thema in den Sozialen Medien zu veröffentlichen.

Poste einfach ein Bild deiner Idee und verwende dazu einfach den Hashtag #stempelchallenge.

Das Thema diese Woche lautet: NOVEMBERRAIN

Stempelchallenge_Instagram Novemberrain_Stampinup_Kartenbasteln_Instachallenge_pink_kreativchallenge

Weiterlesen

many smittens_Stempelset_Festliche Fäustlinge_Stammpin´up_Basteln

5 Ideen mit dem Stampin´up! Stempelset Festliche Fäustlinge

Kennst du schon das Stampin´up! Stempelset Festliche Fäustlinge? Ich muss zugeben ich habe mich in dieses Set erst auf den zweiten Blick verliebt. Jetzt gehört es auf jeden Fall zu meinen Lieblingsstempelsets von Stampin´up! Ich zeige dir heute 5 Ideen, die mit dem Stempelset Festliche Fäustlinge entstanden sind.

Nachdem ich meine erste Karte mit dem Stempelset und den dazugehörigen Thinlits gewerkelt hatte, konnte ich gar nicht mehr aufhören und die Ideen sind einfach so gesprudelt.

Kennst du das auch, wenn du erst einmal im Flow bist, kannst du gar nicht mehr aufhören?

many smittens Stempelset Festliche Fäustlinge Stammpin´up Basteln Weiterlesen

Yippie! Heute startet die Stempelchallenge.

Heute startet unsere kreative Stempelchallenge. Wie angkündigt, veröffentliche ich jeden Sonntag einen Begriff, ein Keyword oder ein Thema und wir können uns dann kann passend zum Thema ausleben.

Du kannst dich dann kreativ völlig frei austoben und zu diesem Begriff eine Karte, eine Verpackung ein Bastelobjekt werkeln.

Gern kannst du dein Projekt unter dem Hashtag #stempelchallenge und_oder @trashtortendesign bei Facebook oder Instagram verlinken. So können wir alle deine Werke anschauen und uns gegenseitig austauschen und inspirieren.

Mein Beitrag zur Stempelchallenge heute, ist diese farbenfrohe Karte. Ich habe sie mit dem neuen Stampin´up! Stempelset Farbenfroh und den neuen Stampin´Blends gestaltet.

Um die Laternen so schön aufzuhängen, habe ich die Masking Technik angewendet. Diese Technik ist echt super easy und du erzielst damit tolle Effekte.

Hier erfährst du noch mehr zur Stempelchallenge. [KLICK]

Ich freu mich riesig auf deine Werke!

Stempelchallenge November Update

Da die 33 Tage Stempelchallenge so gut bei euch angekommen ist, hab ich mir gedacht, wir starten in eine neue Runde.

Die Stempelchallenge hat mir wirklich riesig Spass gemacht. Jeden Tag eine kleine kreative Herausforderung. Voll schön war für mich auch zu sehen, was du/ die anderen Teilnehmer*innen zum vorgegeben Thema alles gezaubert haben. Immer wieder anders und immer wieder schön. Ich war echt beeindruckt.

Trotzdem hat die Challenge mich auch ziemlich gefordert. An manchen Tagen, gerade an denen wo nicht so viel Zeit war, setzte mich die Stempelchallenge ziemlich unter Druck.

Aber gerade weil sie mir so viel Freude bereitet hat, gibt es ab November eine neue Stempelchallenge, zwar ein wenig abgewandelt, aber immer noch eine Herausforderung und zwar eine die Spass macht.

An manchen Tagen setzte mich die Stempelchallenge ziemlich unter Druck.

Die neue Stempelchallenge! Was ist neu?

Es wird nicht mehr 33 Begriffe geben und du musst auch nicht mehr jeden Tag ein Projekt, eine Karte oder Verpackung werkeln.

Es wird nur noch am Sonntag ein Begriff/ eine Kategorie/ ein Keyword von mir veröffentlicht und nicht mehr jeden Tag. D.h. du hast dann eine ganze Woche Zeit eine Karte, eine Geschenkverpackung, ein Layout oder what ever zu gestalten und unter dem Hashtag #stempelchallenge bei Instagram oder Facebook zu posten.

Warum diese Veränderung?

Wie ich oben schon gesagt habe, hat mich die Challenge an manchen Tagen ganz schön unter Druck gesetzt. Und ich kann mir vorstellen, das es einigen auch so ging. Um noch mehr Menschen die Möglichkeit zu geben an der Challenge teilzunehmen, habe ich mich entschlossen aus der 33 Tage Challenge eine Sonntagschallenge zu entwickeln.

Wie kannst du mitmachen?

  • Jeden Sonntag veröffentliche ich hier auf dem Blog oder bei Facebook und Instagram ein neues Wort, einen Begriff.
  • Du kannst dann ganz wie es dein kreatives Mojo mag eine Karte, ein Dekoobjekt, ein Layout oder eine Geschenkverpackung gestalten. Du hast hier auch alle Freiheiten. Dein Projekt sollte nur zum Thema passen. (z.B. Das Thema ist Halloween – dann kannst du z.B. eine Karte für Halloween oder eine kleines Halloween Goddies basteln.
  • Mache ein Foto und teile dein Projekt auf Facebook oder Instagram. Hierfür hast du bis zum nächsten Sonntag Zeit.
  • Neu ist auch, du kannst sogar gern mehr als ein  Projekt zu der Challenge veröffentlichen.
  • Verwende den Hashtag #stempelchallenge oder_und @trashtortendesign
  • Unter diesem Hashtag findest du dann auch alle anderen Beiträge der Challenge.
  • Die erste Stempelchallengeaufgabe wird am 5.11.2017 veröffentlicht.

Ich bin total gespannt wie die NEUE Stempelchallenge bei dir ankommt. Was sagst du, bist du dabei?

Ich schick dir kreative Grüße!

 

[Stampin´up!] Weihnachtskarten mit Designerpapier

Um schöne Weihnachtskarten zu gestalten brauchst du nicht viel Material. Stempel, Stempeltinte und Designerpapier. Diese Weihnachtskarten habe ich aus Designerpapier und genau zwei Stampin´up! Stempeln gemacht.

Für diese Weihnachtskarte habe ich das Designerpapier Frohes Fest verwendet und so den Hintergrund gestaltet. Ich hätte irgendwie nie gedacht, das Olivgrün mir so gut gefällt. Vielleicht macht es aber auch die Kombi mit Schwarz und Weiß, die ich sehr mag.

Weitere verwendete Produkte:

  • Stempelset: Weihnachten daheim
  • Malerische Weihnachten
  • Thinlits: stichted frames

Mir hat die Karte so gut gefallen, das ich sie gleich vier mal gewerkelt habe. In weiser Vorraussicht, denn Weihnachten kommt ja immer schneller als gedacht. 😉

Ich wünsch dir einen guten Start in den November!

[Stampin´up!] Was ich an den neuen Markern so klasse finde!

Endlich! Ab 1.11.2017 gibt es Marker von Stampin´up! in 12 tollen Stampin´up! Farben. Die Stampin´Blends dürfen jetzt in mein Bastelreich einziehen. Was das besondere an den Marker von Stampin´up! ist, verrate ich dir gleich.

Was ich so toll an den Stampin´Blends finde:

  • Das Besondere an den Stampin´ Blends ist, das es sie jeweils in einem hellen und einem dunklen Farbton gibt.
  • Die Marker haben zwei Spitzen, eine dünne Spitze und eine Bruschpen Spitze/ Pinselspitze. Mit der dünnen Seite kannst du ganz fein arbeiten und mit der Pinselspitze kannst du auch größere Flächen colorieren. Auch Handlettering ist mit den Markern möglich.
  • Mit den Stampin´Blends kannst du ganz wunderschöne Farbverläufe kreieren.

Um tolle Ergebnisse mit den Markern zu kreieren, ist es wichtig, dass du die Memento Stempeltinte verwendest. Die Marker sind auf Alkoholbasis und damit der Stempelabdruck nicht verwischt, benötigst du eine nicht auf alkoholbasierte Stempelfarbe. Das Memento Stempelkissen in Schwarz ist perfekt dafür.

*Kleiner Exkurs*

Die Archival Stempeltinte ist wiederrum auf Alkoholbasis und super für Aquarelltechniken geignet.

Zu den Markern gibt es auch ein passendes neues Stempelset: Farbenfroh, niedlich oder?

Hier gelangst du direkt zum Flyer, worin du alle Marker und das passende Stempelset findest.

Das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk!?

Wie du die Marker bestellen kannst?

  • Suche dir deine Lieblingsfarben aus.
  • Schreibe mir eine email [trashtorte@gmx.de] und deine Marker finden den Weg zu dir.
  • Eine Sammelbestellung findet am 04.11.2017 um 20 Uhr statt. Wenn du dich beteiligen möchtest sparst du gleichzeitig auch noch die Portokosten.
  • Sobald deine Sachen bei mir sind, machen sie sich inkl. eines kleinen Goddies direkt zu dir auf den Weg.

Ich tobe mich jetzt noch ein bisschen weiter mit den neuen Marker aus.

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

 

[Kinderkunst] Monstermäßige Wanddeko fürs Kinderzimmer

Es regnet, die Tage werden kürzer, es ist kalt draußen… Super! Das ist genau das richtige Wetter um drinnen coole DIY Projekte mit Monstern ähm Kindern umzusetzten. Bei uns waren die Monster los und wir haben sie eingefangen und cool in Szene gesetzt. Wie du dieses coolen Monsterbilder für dich zu Hause machen kannst, verrate ich dir heute. Übrigens das ist nicht nur ein DIY für Halloween.

Also am besagten Wochenende war es kalt draußen, es regnete und wir saßen drinnen. Den Kids war langweilig und wir hatten Bock auf ein cooles DIY Projekt. So entstanden unsere monstermäßigen Bilder. Weiterlesen