Meine Lieblingprojekte der letzten Tage – 33 Tagestempelchallenge –

Wir sind mit unserer 33 Tagestempelchallenge auf den letzten Metern. Ich bin echt total glücklich und auch ein bisschen stolz bis hierhin mitgemacht zu haben. Ich möchte dir heute gern meine Lieblingsprojekte der letzten Tage zeigen und dich ermuntern vielleicht noch einzusteigen.

Das geht super einfach! Du gestaltest einfach zu dem vorgegebenen Thema eine kleine Karte, einen Anhäger oder ein anderes kleines Projekt und teilst es mit uns bei Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #33tagestempelchallenge oder #ichbinstempeln und wir können alle deine Werke bewundern und uns gegenseitig inspirieren. Auch ist es mega spannend, welche unterschiedlichen Ergebnisse dabei entstehen.

Die nächsten 11 Begriffe/Themen für die Challenge sind:

22.Buchstaben, 23.Zitat, 24.Lieblingstechnik, 25.Bäume, 26.Ornament, 27.Gruselnacht, 28.Liebe, 29.Glück, 30.mal ganz anders, 31.noch nie benutzt, 32.Urlaubserinnerung 33.Foto

Ich kann für mich jedenfalls feststellen, das es mir wirklich bis hierher super Spass gemacht hat jeden Tag ein kleines Projekt zu werkeln. Es war nicht immer einfach die Zeit dafür zu finden, aber irgendwie ging es doch.

Schau mal das sind meine Lieblingsprojekte der letzten Tage.

Zum Thema Wünsche. [Verwendetes Stempelset: Malerische Weihnachten.]

Thema: Für die Küche. [Verwendetes Stempelset: Merry Cafe und kurz gefasst ]

Thema: Lieblingstiermotiv [Verwendetes Stempelset Dies und Das & So viele Jahre]

[Quick Tip] Was nicht passt wird passend gemacht!

Bei dieser Karte war das Banner FEIERE MIT! ein wenig zu groß für mein Minikärtchen. Schwuppdiwupp habe ich die Fähnchenenden abgeschnitten und meinen Banner so verkleinert. Voila und das Banner sitzt, packelt und hat Luft.

Thema: Minis/ Symbole [Verwendetes Stempelset: Meilensteine, Kurz gefasst und Stanze runder Karteireiter]

Die täglichen kleinen Challengeprojekte haben mich auch zu diesen kleinen Kärtchen für meine Workshopteilnehmer*innen/ Stampinúp! Kund*innen inspiriert. Diese liegen jetzt jeder Bestellung bei.

Thema: Sommerbeere (Verwendetes Stempelset Jahr voller Farben)

Ich hoffe dir gefällt meine Umsetzung der Themen. Sicher wären bei dir ganz andere Werke entstanden, aber das ist ja auch genau das Schöne an so einer Stempelchallenge.

So auf geht´s zur nächsten Runde!

Sei lieb gegrüßt!

 

[DIY] Biergarten – Ein Geschenk zum Geburtstag – inkl. Druckvorlage

Mein Bruder hatte gestern Geburtstag und da musste natürlich auch ein Geschenk her. Da es kein runder Geburtstag war fand ich ein Survival Kit nicht so passend, obwohl ich diese Kits ja prinzipiell total klasse finde.

Mmmh?! Er kocht gern und er trinkt auch mal gern Bier. Da passt doch ein kleiner Biergarten mit Küchenkräutern super gut. Die Idee hab ich mal bei Pinterest entdeckt und fand sie super cool. Es ist ja auch gerade wieder Oktoberfest Zeit, vielleicht ist das ja auch eine schöne Idee für die Oktoberfestparty.

Hier zeige ich dir meine Umsetzung.

Für den Biergarten habe ich verschiedene Kräuter gekauft. Basilikum, Rosmarien und Oregano. diese habe ich gemeinsam mit dem Bier in einen Metalkorb gestellt. Anschliessend habe ich die Schilder ausgedruckt und am Korb angebracht. Das kleine Schild habe ich an einen Papierstrohhalm geklebt und direkt in einen Kräutertopf gesteckt. Voila! Der eigene Biergarten ist fertig.

Hier kannst du dir die Biergartenschilder ausdrucken. [BIERGARTEN]

Mein Bruder hat sich jedenfalls sehr gefreut über seinen eigenen kleinen Biergarten.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

 

[DIY] Survival Kit ab 40 – inkl. Druckvorlage

Ich liebe ja Survival Kits zum Geburtstag. Endlich steht auch mal wieder ein runder Geburtstag an und dafür habe ich ein Survival Kit gebastelt. [Die Druckvorlage für das Survival Kit findest du hier: Druckvorlage ]. Ein Freund von mir wird 40 und ab 40 brauch Mann natürlich ein paar Dinge zum Überleben, schließlich ist ER ja nicht mehr der Jüngste. 😉

Und mal ganz ehrlich, was schenkt man Männern ab 40? Entweder brauchen sie nix oder haben schon alles… Und ganz mit leeren Händen will man doch nicht zum Geburtstag gehen, oder?

Ich finde für solche Fälle eignen sich selbst gebastelte  Überraschungsboxen aka Survival Kit´s doch echt fantastisch und beim Auspacken haben alle Gäste ein bisschen Spass. 😉

Weiterlesen

Besondere Momente & das CASE Prinzip

Heute möchte ich dir gleich zwei Karten zeigen.

Eine Glückwunschkarte zum Geburtstag und eine Glückwunschkarte zum Titelaufstieg, eines meiner Teammitglieder. Für beide Anlässe musste eine besondere Karte her.

Als ich bei Pauline´s Papier eine Karte gesehen hatte die mir super gut gefiel, orientierte ich mich daran und übernahm das Grunddesign.

Kennst du das CASE Prinziep? Weiterlesen

Ein Tag in Bildern – 12von12 – September 2017

Heute ist der 12. September und immer am 12. des Montas findet bei Caroline auf dem Blog die Aktion 12 von 12 statt.

Also 12 Bilder vom 12. Tag des Monats. Oft wollte ich schon mit machen, oft habe ich es leider nicht geschafft oder einfach verpasst. Aber heute nicht! Yippi. Hier sind also meine 12 Bilder von heute.

But first Kaffee!!! Weiterlesen

Was eigentlich ist ein Bullet Journal und was hat das mit Stampin´up! zu tun?!

Ich habe dir ja bereits von meinem Teamtreffen letztes Wochenende berichtet. Hier findest du unsere Projekte und eine Anleitung für die Origami Pyramidenboxen, die ich zum Teamtreffen als Swaps gebastelt hatte.

Vielleicht hast du dich gefragt, was versteckt sich wohl in den großen Umschlägen, die auf jedem Platz lagen. Richtig, es waren leere Notizhefte und genau mit diesen fängt mein Bullet Journal an. Weiterlesen