Schmetterling Mini Tutorial

Ich habe am Wochenende ein neues Stempelset ausprobiert, Watercolor Wings. Das Schmetterlingsset ist super toll und du kannst damit ganz leicht Aquarelleffekte kreieren.

watercolor wings

Da es ein Two Step Stempelset ist, möchte ich dir kurz zeigen, wie die Technik funktioniert. Dazu habe ich mir das Ideenbuch geschnappt [den neuen Katalog] und mich einfach von den tollen Ideen  inspirieren lassen.

Watercolor Wings Photopolymer Bundle by Stampin' Up!

So sieht das Stempelset aus. Dieses gibt es auch im Paket mit den passenden Framelites. Im Paket sparst du 15% im Vergleich zum Einzelpreis. Und so geht´s:

Two Step Technik

1. Als Erstes nimmst du den flächigen Stempel, nimmst Farbe auf und stempelst 2x auf Schmierpapier ab, bevor du auf dein Projekt stempelst. [Dadurch bekommst du ein sehr helles Farbergebnis.]

2. Anschließend nimmst du dir den Stempel, der die Ränder des Schmetterlings zeichnet, nimmst Farbe auf und stempelst nur einmal auf Schmierpapier ab, bevor du auf dein Projekt gehst.[Du kannst auch ohne abstempeln gleich auf dein Projekt gehen, wie du magst.]

Two Step Technik

3. Im dritten Schritt nimmst du dir den kleineren Stempel, welcher mittig ins Innere des Schmetterlings kommt und stempelst direkt auf dein Projekt. Tada dein watercolor Schmetterling ist fertig.

Two Step Technik

Du kannst dich hier natürlich super ausprobieren und mehrere Farben mixen, Farbverläufe kreieren, ganz nach deinem Geschmack. Das sind meine entstandenen Werke:

Watercolor Wings

Watercolor Wings

Watercolor Wings

Watercolor Wings

Watercolor Wings

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s