Urlaubsmitbringsel aus Indien – Yogi Tee

Wie vielleicht die ein oder andere mitbekommen hat, war ich für (leider nur) zwei Wochen in Indien im Urlaub. Wir haben eine Rundreise durch das wunderschöne Rajasthan im Norden Indiens gemacht.

So viele Eindrücke, Menschen, Farben, Tempel, Freude und Leid und alles so dich beieinander. Wenn ich all meine Fotos gesichtet habe, werde ich mal einen ausfürlicheren Beitrag über meine „amazing“ Indienreise veröffentlichen.

Heute möchte ich dir aber zeigen, wie ich unsere kleinen Mitbringsel verpackt habe. Wir haben Tee und eine Gewürzmischung (Masala) für Freund_innen und Familie mitgebracht. Nach einer Idee von Papierstücke habe ich einige kleine Teemischungen in Reagenzgläser verpackt und verschenkt. Indienfeeling für zu Hause sozusagen.

teeverpackung

teeverpackung

Bei uns ist die würzige Teemischung aus Indien als Yogitee bekannt. In Indien heißt diese Art Tee:  Masala Chai und wird mit Milch gekocht. Masala meint hier einfach eine Gewürzmischung.

Zubereitung

Teewasser aufkochen (Ich bevorzuge die Variante ohne Milch) und schwarzen Tee sowie 1-2 Teelöffel der Gewürzmischung dazu geben.

Das Ganze für ca. 2 Minuten köcheln lassen. Den Tee durch ein Sieb gießen.

Nun kannst du deinen Yogi-Tee genießen und in Gedanken an Indien schwelgen.

terverpackung

teeverpackung

Übrigens hier findet morgen im Rahmen unseres Adventskalenders eine Weihnachtsverlosung statt. Es gibt etwas Kreatives zu gewinnen. Schau gern vorbei!

aline

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s