home sweet home

Durch den Linkliebebeitrag von Katja bin ich auf die tolle free printables Sammlung von Provinzkindchen gestoßen und da ich ja neulich beim Aufräumen nicht nur Transparentfolie gefunden hatte, sondern auch noch eine Ansammlung leerer Bilderrahmen, machte ich mich endlich mal ans Werk und habe mir tolle Bilder für meine Wand ausgedruckt und ihnen einen schönen Rahmen gegeben.

Jetzt fehlt nur noch die Aufhängung, da bohren bei mir an den Wänden immer ziemlich aufwendig ist und ich ständig am Umräumen bin, brauche ich eine andere Lösung. Ich möchte mal die Klettverschlusslösung ausprobieren. Hierfür warte ich noch auf den Postpoten. Ob meine Bilder mit dieser Lösung an der Wand halten, erzähle ich dir dann ein anderes mal.

bilder

bilder

bilder

Ich habe dir auf meiner Pinteresseite, ebenfalls mal die verwendeten Bilder gepinnt. Mein Liebling ist zur Zeit auf jedenfall let´s stay in bed von ann.meer design.

Ps: ich wünsche dir einen kraftvollen Frauentag! Tschakka!!!

bis bald, aline

Ein Kommentar zu “home sweet home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s