Mini DIY für deine Herbstdeko

Der HERBST ist da! Gestern habe ich dir ja bereits eine Herbstkarte im Aquarelllook gezeigt. Passend dazu möchte ich dir heute ein Mini DIY für deine eigene Herbstdeko zeigen: Blumenvasen aus alten Dosen.

Herbstdeko

Alles was du für die Vasen brauchst:

  • alte, leere Weißblechdosen
  • ein bisschen Bast in Naturtönen
  • Zweige, Blumen und Herbstblätter

Herbstdeko DIY

… und so einfach gehts:

Ich habe mir von meinem Mitbewohnerhund die leeren Hundefutterdosen gemopst. Es ist ein großer Hund, von daher bekommt er ab und an große Hundefutterdosen. Die Dosen habe ich vom Etikett befreit. Das geht am Besten in dem du die Dosen in warmen Wasser einweichst und überstehende Klebereste mit einem Topfkratzer entfernst.

Nach dem Trocknen der Dosen habe ich ein Stück Bast genommen und um die Dosen 1-2 mal gewickelt. Voila! Das war es auch schon fast, jetzt fehlen nur noch die Blumen, Zweige und Blätter und dein herbstlich dekorierter Tisch ist fertig. Schön sieht es auch aus wenn du mehrere dieser Vasen aufstellst.

Herbstdeko

Herbstliche Grüße! bis bald

aline

Ein Kommentar zu “Mini DIY für deine Herbstdeko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s