[TIPP] Wie halten Stempel auf meinem Acrylblock?

Ich möchte dir heute zeigen wie ich meine Stempel montiere und wie sie mir nicht von meinen transparenten Blöcken fallen. Denn diese Acrylblöcke benötigst du wenn du mit Gummi- oder Klarsichtstempeln arbeitest.

Bei Stampin´up! gibt es drei verschiedene Varianten von Stempeln. Es gibt Gummistempel auf Holzblöcken, Gummistempel und Klarsichtstempel.

Die Klarsichtstempel sind schon fix und fertig und du kannst mit ihnen sofort loslegen zu Stempeln.

Die Gummistempel allerdings müssen noch montiert werden. Das heißt du musst die einzelnen Stempel noch aus ihrer Gummiplatte lösen und das Motiv auf die jeweilige Rückseite des Stempels kleben. Auch wenn das ein wenig Arbeit macht, klebe ich bei (fast) all meinen Stempeln die dazugehörigen Aufkleber auf die Rückseite. So sehe ich immer super gut, welchen Spruch ich nehmen möchte oder ob der Stempel richtig herum ist.

Das hört sich erst einmal komplizierter an als es ist.

Wie oben im Bild zu sehen ist, bekommst du deine Gummistempel in einer Hülle geliefert. Es befinden sich die Stempel und ein Aufkleberset im Inneren. Du löst also im ersten Schritt deine Stempel aus der Gummiplatte und löst die Schutzfolie ab. Nun klebst du anschließend den Aufkleber auf die Rückseite des Stempels.

Um Gummistempel oder auch Klarsichtstempel benutzen zu können, werden diese auf transparente Blöcke „befestigt“.

Gummistempel halten super gut auf transparenten Blöcke, ohne die glatten Aufkleber.

Aber um uns die Arbeit und das Basteln einfacher zu machen und alles gleich sehen und lesen zu können, empfehle ich sehr die mitgelieferten Aufkleber auf deine Gummistempel zu kleben.

Da diese Aufkleber aber eine sehr glatte Oberfläche haben, halten sie nicht so gut auf deinen transparenten Blöcken.

Ich helfe mir dadurch aus, dass ich auf den Stempel eine ganz dünne Schicht Tombo Flüssigkleber auftrage.

Diesen verreibe ich dann meist noch mit einem Rest Papier. So entsteht eine wirklich dünne Klebeschicht.

Jetzt lasse ich den Kleber trocken und habe somit eine Klebefläche ähnlich wie bei Post´ it Zetteln geschaffen.

Meine Gummistempel halten mit diesem Trick super auf den Acrylblöcken und fallen nicht mehr einfach ab.

Nach getaner Arbeit, wird es dann richtig kreativ! Wie sagt mensch doch so schön: „Vorbereitung ist alles!“, so auch beim kreativen Stempeln.

Ich wünsch dir eine kreative Restwoche!

4 Kommentare zu “[TIPP] Wie halten Stempel auf meinem Acrylblock?

  1. Danke für deinen tollen Tipp! Gerade dies war ein Problem für mich und ich liess die Aufkleber immer weg! Jetzt werde ich noch den Tombo Kleber besorgen und nacharbeiten!
    Danke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s