[Anleitung] Masking Technik I Babykarte I Storchenpost

Wenn kleine Wesen auf die Welt kommen, ist das immer ein wunderbares Ereignis und zu solch einem Wunder gehört natürlich auch eine schöne Karte.

Zur Geburt der Tochter meiner Kollegin habe ich diese kleine Storchenpost verschickt.

Das Stempelset „Stadt, Land, Gruß“ hat es mir sofort angetan, als ich es im Katalog gesehen habe. Jetzt ist es auch endlich mal zum Einsatz gekommen. Das Set ist ein Gastgeber*innenset und daher exclusiv für Gastgeber*innen einer Stempelparty.

Auch habe ich bei der Babykarte die Maskingtechnik verwendet. Wie die Technik funktioniert, zeige ich dir hier.

Masking Technik

Masking Technik bedeutet, es überdecken oder überlagern sich Stempelmotive.

  • Zu erst stempelst du dein Motiv ganz normal ab.
  • Anschließend stempelst du dein zu überdeckendes Motiv auf Post´it Klebezetteln ab und schneidest es aus. (hier die zwei Häuser)
  • Das ausgeschnittende Motiv klebst du nun über deine Karte und stempelst drüber. (hier die Bäume)
  • Voila!

Einzelne Häuser habe ich auf extra Cardstock gestempelt, ausgeschnitten und mit 3 D Klebepads auf die Karte geklebt. So bekommt das Motiv ein wenig Tiefe und sieht interessanter aus.

Das Stempelset „Stadt, Land, Gruß“ ist übrigens ein Two Step Stempelset, d.h. die Motive werden schrittweise gestempelt.

Die Karte kam jedenfalls gut bei der Mama und dem kleinen Menschenkind an.

*Bist 31.07.2017 läuft noch die Bonustage Aktion (je 60€ Bestellwert erhälts du einen Gutschein über 6€, die du im August einlösen kannst) und für alle die immer schon mit dem Gedanken gespielt haben selbst Demo bei Stampin´up! zu werden, bis 31. Juli hast du noch die Möglichkeit bei Stampin´up! einzusteigen und viele Gratisgeschenke zu erhalten (z.B. Papierschere, kariertes Papier, Snail Kleber, Falzbein, 2 transparente Blöcke und das neue Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“)

Cards_Recruiting_Demo_July2017_DE

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu “[Anleitung] Masking Technik I Babykarte I Storchenpost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s