Besondere Momente & das CASE Prinzip

Heute möchte ich dir gleich zwei Karten zeigen.

Eine Glückwunschkarte zum Geburtstag und eine Glückwunschkarte zum Titelaufstieg, eines meiner Teammitglieder. Für beide Anlässe musste eine besondere Karte her.

Als ich bei Pauline´s Papier eine Karte gesehen hatte die mir super gut gefiel, orientierte ich mich daran und übernahm das Grunddesign.

Kennst du das CASE Prinziep?

  • CASE – bedeutet Copy And Share Everything – kopiere und teile alles!
  • Genau das hab ich hier gemacht, ich habe die Idee des Grundlayouts übernommen und für meine Zwecke abgewandelt.
  • Beim CASE Prinziep ist es wichtig auch den*die Urheber*in zu bennen.
  • Schmücke dich nicht mit fremden Federn … so oder so ähnlich geht doch das Sprichwort, oder ?!

Hier nun zu meiner Umsetztung:

Für diese Karte habe ich das neue Stempeleset Cheers to the years verwendet. Das Set ist zwar aus dem neuen Herbst/Winterkatalog, aber es eignet sich auch super gut für andere besondere Momente oder Ereignisse. Ich liebe solche Stempelsets, die auch für andere Anlässe geeignet sind, als ursprüngölich angedacht.

Die zweite Variante ist eine Karte zur Hochzeit, auch hier habe ich das Stempelset Cheers to the years verwendet.

Weitere verwendete Materialien:

  • Designerpapier Gänseblümchen
  • Designerpaier zum Verlieben (nicht mehr erhältlich)
  • Handstanze: Sonne
  • Leinenfaden
  • Basic Strassschmuck

Wie gefällt dir meine Umsetzung?

Also trau dich ruhig, im Sinne des CASE Prinzips Grunddesigns als Inspiration zu nutzen.

Viele Grüße

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s