Schmetterlinge zum Geburtstag

Gestern hatte eine liebe Freundin Geburtstag.

Da sie gern renovieren möchte hat sie sich einen Gutschein gewünscht. Wir Mädels haben für den Gutschein zusammengelegt und es brauchte dann natürlich auch eine passende Karte mit lieben Wünschen. Das ist meist mein Part. 😉

Da ich weiß, das unser Geburtstagskind Schmetterlinge gern mag, durften diese auf der Karte nicht fehlen.

Hier habe ich wieder die tollen Aquarellfarben genutzt. Das Stempelset aus dem Hintergrund heißt: „Watercolor Wings“ und du findest es im Hauptkatalog 2016/2017.

Passend zu der Karte sind gleich noch ein paar Geschenkanhänger entstanden. Weiterlesen

Weihnachtsstimmung zu verschenken

Bei diesen süßen Zuckerstangen kommt die Weihnachtsstimmung doch ganz von allein, oder?

Als kleines Gastgeschenk oder Mitbringsel eignen sich diese süßen Dinger total. Auch zum Nikolaus oder für die lieben Kolleg_innen kann ich mir die Zuckerstangen gut vorstellen. Genau solche kleinen Aufmerksamkeiten und Überraschungen mag ich so total in der Weihnachtszeit.

Zuckerstangen_stampinup

Für den Zuckerstangenzauber habe ich verwendet:

  • Zuckerstangen in rot/ weiß
  • Framelites Stickmuster
  • Kreisstanze 2 Inch
  • Cardstock in Flüsterweiß und Schwarz
  • Framelites Sterne
  • das Stempelset „Gestickte Weihnachtsgrüße“

Das Banner „froh unnd munter“ habe ich einfach mit Dimensional Klebepads aufgeklebt, nachdem ich alle Stanzteile mit Flüssigkleber übereinander befestigte. So erhält das Banner auch eine bannermäßige Optik.

Zuckerstangen_stampinup

Zuckerstangen_stampinup

Zuckerstangen_stampinup

Ich wünsch dir einen tollen Start in die Woche!

aline

Meine Swaps zur Onstage in Düsseldorf

Am Wochenende ist echt viel passiert. Ich war in Düsseldorf zur Stampin´up! Onstage Veranstaltung. Das war mein erstes Mal und es war grandios. Ein ganzer Saal voll mit verrückter Demonstrator_innen. [Das ist lieb gemeint. 😉 ]

Swap_Düsseldorf_stampinup_Anhänger

Ich berichte dir vielleicht später noch mal ausführlicher über die Veranstaltung. Heute möchte ich dir erst einmal meine Swaps zeigen, die ich mit nach Düsseldorf gebracht habe. Weiterlesen

Kreativwoche Gastbeitrag#3 Schönebecker Stempelscheune

Ein süßer Weihnachtsanhänger

In meinem Beitrag möchte ich Euch heute einen schnell gemachten Geschenkanhänger mit kleinem Schoko-Weihnachtsmann zeigen.

Da er ganz schnell gemacht ist, ist er perfekt geeignet um eine ganze Kindergartengruppe oder Schulklasse damit zum Nikolaus zu überraschen.

Weihnachten_Geschenk_Anhängerstanze_stampinup

Ich habe dafür von einem schiefergrauen A4 Bogen einen 5 cm breiten Steifen von der schmaleren Seiten abgeschnitten. Diesen, er ist 21 cm lang, dann von beiden Seiten bei 10 cm gefalzt, so dass ein Boden von 1 cm Tiefe entsteht.

Danach oben und unten den Streifen mit der Handstanze “ Gewellter Anhänger “ stanzen.

Auf der Vorderseite habe ich mit einem der Ovale aus dem Stanzschablonenset “ Langenweise Ovale “ den Ausschnitt für den Schoko-Weihnachtsmann gestanzt und aus flüsterweißem Papier einen gewellten Rahmen. Das Innere, ausgestanzte Oval aus diesem Rahmen, habe ich gleich als Hintergrund für den Weihnachtsmann genommen. Diesen habe ich darauf dann mit einigen Glue Dots festgeklebt.

Wichtig ist, noch vor dem Aufkleben des weißen Wellenrahmens, den Hintergrund zu bestempeln. Ich habe mich, passend zum Weihnachtsmann, für die Farbe Glutrot entschieden und die zauberhaften Sternchen aus “ Es wird gefeiert “ genommen.

Weihnachten_Geschenk_Anhängerstanze_stampinup

Und was wäre ein Anhänger ohne Text ? Nur halb so schön! Daher seht Ihr den Schriftzug „Weihnachtsfreuden“ aus „Allerbeste Wünsche“ ausgestanzt mit der Handstanze “ Klassisches Etikett “ auf meinem Anhänger.

Den pfiffigen Verschluß habe ich vor einiger Zeit bei einer Kollegin entdeckt. Sie fand auch das weiße Organza-Geschenkband von Stampin up so schön wie ich, aber einen Knoten damit oft zu „gewaltig“. So ist sie auf folgende Verschlußmöglichkeit gekommen, die ich übernommen habe.

Man stanzt in flüsterweißen Karton ein Loch mit der kleinsten Kreisstanze 1/2 und drum herum mit der nächst größeren 3/4, so dass man am Ende einen Ring hat, durch den man das Band mühelos ziehen kann.

So hat man auch gleich noch den Effekt das es schön nach oben steht.

Ich hoffe, Euch hat meine Anleitung gefallen !

Eure Susanne

 

Ein kleines Geschenk hübsch verpackt [DIY]

Nur noch schnell das Geschenk einwickeln… und schon sind Stunden vergangen. Bin ich froh eine elegante Lösung für dieses Problem gefunden zu haben.

Wie du deine Geschenkverpackung ganz easy aufhübschst zeige ich dir heute. Es geht ganz schnell und sieht super aus!

Geschenk_Stampinup_Verpackung_Anhänger_Diy

Alles was du für deine Geschenkverpackung brauchst:

  • Paketpapier
  • Bakers Twine
  • einen Anhänger
  • Stempel
  • eine Lochzange

Wickle einfach dein Geschenk mit dem Paketpapier ein.

Bei meinem Geschenk habe ich ein Buch eingpackt. Anschließend bindest du deinen Faden, Geschenkband, what ever … um dein Päkchen, so dass die beiden Enden vom Faden oben liegen.

Jetzt schnappst du dir deinen Anhänger und lochst diesen an 2 gegenüberliegenden Seiten. [Sicherlich kannst du den Anhänger auch an vier Stellen lochen, das wird dann anschließend nur fummliger 😉 ].

Nun fädelst du deinen gelochten Anhänger auf den Faden, machst einen Knoten und versteckst die Enden unter dem Anhänger.

Geschenk_Stampinup_Verpackung_Anhänger_Diy

Geschenk_Stampinup_Verpackung_Anhänger_Diy

Meinen Gruß habe ich auf ein Stück weißen Cardstock gestempelt und anschließend aufgeklebt. Als Stempelset habe ich das Set: „Freude für die Feiertage“ benützt.

Mit dem von mir verwendeten Stempel habe ich kurzen Prozess gemacht und ihn einfach zerschnitten. Ich mag die Schrift des Stempels „Alles Liebe“ sehr, wollte aber den Text „alle Jahre wieder“ nicht verwenden, klingt irgendwie komisch.

Jetzt gefällt er mir viel besser. 😉 Oder was meinst du?

Geschenk_Stampinup_Verpackung_Anhänger_Diy

Da ich noch ein wenig Kontrast wollte, habe ich den weißen Cardstock noch mit schwarz hinterlegt. Jetzt sieht man zwar die Bindung nicht mehr so gut, aber mein Geschenk ist jetzt bereit die Besitzerin zu wechseln.

Diy_Anhänger_Geschenk_Verpackung_Stampinup

* eigentlich zu schade zum Öffnen 😉

* Die Idee habe ich mal bei Pinterest entdeckt. Kennst du Pinterest? Es ist echt eine wunderschöne Plattform für all deine Lieblingsdinge.

* Hier geht´s zum Materialpaket: Minalbum Dezember

Sei lieb gegrüßt!

aline

 

24 Tage bis Weihnachten – Tag 22

Heute öffnet sich das Adventskalendertürchen Nr. 22 bei mir. Da mein Thema selbstgemachte Geschenke zu Weihnachten ist und da es ja nur noch zwei Tage bis Weihnachten sind (wirklich!!!), habe ich mir gedacht, du hast eh schon alle Geschenke beisammen und brauchst eigentlich nur noch eine hüpsche Verpackung.

Oh Weihnachtswunder…so sei es. Ich möchte dir heute kleine Geschenkanhänger zeigen, die du schnell selber machen kannst. Das Tolle daran ist, du kannst all die Papierreste verwenden, die sich so ansammeln verwenden.

anhänger8

Für die Geschenkanhänger habe ich als Erstes Aquarellpapier mit dem Aquapainter bemalt und so einen hübschen Aquarellook erhalten. Aus dem Papier habe ich dann Geschenkanhänger zurecht geschnitten.

Anhänger1

Anhänger2

Ich habe die Schrift weiß bzw. schwarz embossed und ausgeschnitten. Die Stempel sind von Kelly Purkey. Anschließend habe ich Pergamentpapier (Transparentpapier von SU) über die Anhänger gelegt und mit goldenen Resten verziert. Kleine Glöckchen dürfen natürlich nicht fehlen. Die Sterne sind aus dem SU Stempelset „Flockenzauber“. Sie habe ich auch embossed und ausgestanzt.

anhänger3

Anhänger4

anhänger5

anhänger6

anhänger7

Anhänger9Das Geschenk braucht jetzt wirklich nicht mehr viel, Packpapier, ein bisschen Tannengrün und schon ist es hübsch verpackt.

Ich wünsche dir fröhliche Feiertage!!!

aline

 

 

 

Die Weihnachtsbastelsaison ist eröffnet! Stempeltreff- Rückblick Teil 2

Na bist du auch gespannt auf die weiteren Werke, die beim Stempeltreff entstanden sind?!

Tada, hier folgt nun Teil 2 und spätestens jetzt ist die Weihnachtsbastelsaison, zumindest für mich, eröffnet. 😉 Ich habe mich ja lange gewehrt und einfach keine Weihnachtskarten oder Deko gebastelt, als andere schon Mitten drin waren. Jetzt aber kann auch ich mich dem nicht mehr entziehen.

Aber ich kann dir sagen, Weihnachtskarten und Deko in gemütlicher Runde zu basteln macht einfach riesig Spass.

Schlittenfahrt

Schlittenfahrt Anhänger

Die Karte mit passendem Anhänger dazu, haben wir mit den Edgelites Formen Schlittenfahrt gezaubert. Verwendet haben wir verschiedene Blautöne, Flüsterweiss und Transparentpapier. Der Stempel ist aus dem Stempelset: Kling Glöckchen.

Schlittenfahrt Anhänger

Schlittenfahrt edgelits

Schlittenfahrt

Was bastelst, werkelst du denn gern in der Vorweihnachtszeit?

Zum Teil 1 geht´s hier entlang [KLICK].

Einen entspannten Sonntag für dich!

aline

 

Damit du immer gut unterwegs bist…

Meine Mitbewohnerin hat ein neues Auto. Damit sie immer gut unterwegs ist, habe ich ihr einen kleinen Autoanhänger gebastelt. Diesen kann sie sich dann an den Spiegel hängen und das Glück beim Autofahren ist immer an ihrer Seite.

gute Fahrt

gute fahrt

gute fahrt

Verwendet habe ich die Anhängerstanze von Stampin´up. [Eleganter Anhänger] Wie du sehen kannst, kannst du damit nicht nur Geschenkanhänger werkeln. Die Naht an der Seite habe ich einfach aufgemalt. Geht schneller als mit der Nähmaschine.

PS.: Am Freitag, den 30.10.2015 findet in Magdeburg ein Stempeltreff statt. Falls du dabei sein möchtest, melde dich gern bei mir! Ich würde mich freuen.

Ich wünsch dir eine schöne Woche!

aline