Workshop in Oschersleben

Gestern Abend hatte ich einen Kleinen kreativen Workshop in Oschersleben. In kleiner gemütlicher Runde bastelten wir was das Zeug hielt. Die Damen hatten sich Ideen für Einladungen gewünscht. Ihr Wille sollte geschehen. So hatte ich u.a. zwei Einladungskarten vorbereitet.

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben

Bei dieser Einladungskarte zum Geburtstag kamen gleich vier Stempelsets zum Einsatz:

  • Ballonparty (FK)
  • Meilensteine (FK)
  • Große Zahlen (HK)
  • Perfect verpackt (HK)

Das Herz ist aus dem tollen neuen Sale A Bration Glitzerpapier ausgestanzt. Dieses ist gratis erhältlich ab  21.02.2017 ab einer Bestellsumme von 60€.

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben

Eine zweite Variante hatte ich ebenfalls für den Workshop vorbereitet. Hier stehen die Geburtstagszahlen im Glitzerfokus. Als Stempelset wurde auch hier das Set Ballonparty verwendet.

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben

Zu jedem Workshop gibt es natürlich auch für die Teilnehmer_innen einen kleines Gastgeschenk und weil gestern Valentinstag war, bekam jede der Teilnehmerinnen süße Herzchen geschenkt.

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben

Stampinup_Einladung_Geburtstag_trashtortendesign_oschersleben_goodie

Wir hatten viel Spass und ich bin echt immer wieder erstaunt welche schönen unterschiedlichen Projekte an solch einen Workshopabend entstehen. ♥

Vielen Dank für den schönen Abend!

Falls auch du Interesse an deiner eigenen Stempelparty hast, melde dich gern bei mir.

Sei lieb gegrüsst!

aline

 

Kreativwoche Gastbeitrag#3 Schönebecker Stempelscheune

Ein süßer Weihnachtsanhänger

In meinem Beitrag möchte ich Euch heute einen schnell gemachten Geschenkanhänger mit kleinem Schoko-Weihnachtsmann zeigen.

Da er ganz schnell gemacht ist, ist er perfekt geeignet um eine ganze Kindergartengruppe oder Schulklasse damit zum Nikolaus zu überraschen.

Weihnachten_Geschenk_Anhängerstanze_stampinup

Ich habe dafür von einem schiefergrauen A4 Bogen einen 5 cm breiten Steifen von der schmaleren Seiten abgeschnitten. Diesen, er ist 21 cm lang, dann von beiden Seiten bei 10 cm gefalzt, so dass ein Boden von 1 cm Tiefe entsteht.

Danach oben und unten den Streifen mit der Handstanze “ Gewellter Anhänger “ stanzen.

Auf der Vorderseite habe ich mit einem der Ovale aus dem Stanzschablonenset “ Langenweise Ovale “ den Ausschnitt für den Schoko-Weihnachtsmann gestanzt und aus flüsterweißem Papier einen gewellten Rahmen. Das Innere, ausgestanzte Oval aus diesem Rahmen, habe ich gleich als Hintergrund für den Weihnachtsmann genommen. Diesen habe ich darauf dann mit einigen Glue Dots festgeklebt.

Wichtig ist, noch vor dem Aufkleben des weißen Wellenrahmens, den Hintergrund zu bestempeln. Ich habe mich, passend zum Weihnachtsmann, für die Farbe Glutrot entschieden und die zauberhaften Sternchen aus “ Es wird gefeiert “ genommen.

Weihnachten_Geschenk_Anhängerstanze_stampinup

Und was wäre ein Anhänger ohne Text ? Nur halb so schön! Daher seht Ihr den Schriftzug „Weihnachtsfreuden“ aus „Allerbeste Wünsche“ ausgestanzt mit der Handstanze “ Klassisches Etikett “ auf meinem Anhänger.

Den pfiffigen Verschluß habe ich vor einiger Zeit bei einer Kollegin entdeckt. Sie fand auch das weiße Organza-Geschenkband von Stampin up so schön wie ich, aber einen Knoten damit oft zu „gewaltig“. So ist sie auf folgende Verschlußmöglichkeit gekommen, die ich übernommen habe.

Man stanzt in flüsterweißen Karton ein Loch mit der kleinsten Kreisstanze 1/2 und drum herum mit der nächst größeren 3/4, so dass man am Ende einen Ring hat, durch den man das Band mühelos ziehen kann.

So hat man auch gleich noch den Effekt das es schön nach oben steht.

Ich hoffe, Euch hat meine Anleitung gefallen !

Eure Susanne

 

Kleine Goodies im Nu selbstgemacht

Für den Stempeltreff letzte Woche habe ich kleine Goodies für die Teilnehmer_innen vorbereitet.

Ich möchte dir heute zeigen, wie du die süßen Goodies selber machen kannst. Die kleinen Goodies sind schnell gemacht und eignen sich prima als kleine Mitbringsel oder als Tischdeko.

Goodie

Für dieses Goodie habe ich ein A4 Papier mit meinem Motiv bestempelt. Hier habe ich den großen Schneeflockenstempel aus dem Set „Flockzauber“ von SU benutzt.

Anschließend habe ich mir Streifen in der Breite von 2 inch zugeschnitten. Aus einem A4 Papier bekommst du genau 5 Streifen in dieser Breite heraus.

stempeln

Zuschneiden

Jetzt brauchst du nur noch die Streifen falzen. Dazu legst du dein Papier längst an das Schneide- und Falzbrett an und falzt bei 9cm und 12cm.

Falzen

Die gefalzten Streifen nun in deine Anhängerstanze schieben und auf beiden Seiten stanzen.

Stanzen

Die kleinen Sterne auf Restpapier abstempeln und mit der Sternenstanze ausstanzen. Ich habe die Sterne mit Abstandshaltern aufeinander geklebt, auf mein Projekt aufgebracht und einen Glitzerstein in die Mitte gesetzt.

Flockenzauber

Noch einen netten Spruch dazu und fertig ist das süße Goodie zum Stempeltreff oder zum nächsten Familienessen . 😉

GoodiesSonnige Grüße von mir für dich!

aline