Ich hab gewonnen! I Kreativ Durcheinander Challenge

Mich hat´s gerade erkältungstechnisch ein bisschen erwischt, darum habe ich erst jetzt gesehen das ich bei der Kreativ Challenge zum Thema Aquarell gewonnen habe. Ich bin quasi unter den ersten 3. Darüber freue ich mich riesig.

Diese Karte, entstanden im Aquarellrausch, hat das Rennen gemacht.

Hier kannst du auch noch mal die anderen Beiträge der Gewinner_innen begutachten. Hüpf doch gleich mal rüber, denn es sind sooo mega schöne Projekte entstanden.

Die neue Challenge steht auch schon fest. Sie hat das Thema Frühling. Wenn du Lust hast mit zu machen dann guck mal hier: [KLICK]

Meinen Gewinner_innenbadge nehme ich natürchlich gern mit und freu mir einen Keks.

Winner Badge

sonnige Grüße

Schmetterlinge zum Geburtstag

Gestern hatte eine liebe Freundin Geburtstag.

Da sie gern renovieren möchte hat sie sich einen Gutschein gewünscht. Wir Mädels haben für den Gutschein zusammengelegt und es brauchte dann natürlich auch eine passende Karte mit lieben Wünschen. Das ist meist mein Part. 😉

Da ich weiß, das unser Geburtstagskind Schmetterlinge gern mag, durften diese auf der Karte nicht fehlen.

Hier habe ich wieder die tollen Aquarellfarben genutzt. Das Stempelset aus dem Hintergrund heißt: „Watercolor Wings“ und du findest es im Hauptkatalog 2016/2017.

Passend zu der Karte sind gleich noch ein paar Geschenkanhänger entstanden. Weiterlesen

Aquarellrausch

Im Aquarellrausch am Wochenende sind auch diese beiden Karten entstanden. Eine in GELB und die andere in PINK. Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden welche der beiden ich lieber mag.

Was meinst du? Welche würde dir gefallen?

Weiterlesen

Schmetterlingsgrüße – Teamtreffen II

Heute möchte ich dir mein zweites Projekt vom Teamtreffen am Wochenende vorstellen. Von den Mädels wurde sich ein kleiner Technikpart zu den Aquarellstiften gewünscht. Dies lasse ich mir natürlich nicht zweimal sagen und so habe ich eine frühlingshafte Karte mit einem Aquarellhintergrund vorbereitet.

stampinup_schmetterlinge_butterfly_Aquarell_watercolor_technik

Bevor wir uns an die Karte wagten, haben wir erst einmal richtig herum experimentiert. Zum Einsatz kamen u.a. die neuen Aquarellstifte. Hier haben wir uns total ausgetobt und ganz verschiedene Techniken probiert. Vielleicht zeige ich dir die verschiedenen Möglichkeiten mal in einem anderen Beitrag.

Die zweite Karte ist dann einfach so neben her entstanden.

stampinup_schmetterlinge_butterfly_Aquarell_watercolor_technik

stampinup_schmetterlinge_butterfly_Aquarell_watercolor_technik

Vielleicht erkennst du bereits jetzt die Unterschiede der verschiedenen Techniken und Materialien. Die obere Karte ist mit den Aquarellstiften gemacht und auf den unteren Bildern kam die Folien/ Ink Technik zum Einsatz.

Beide Ergebnisse gefallen mir aber richtig gut und bringen ein Stück weit den Frühling ins Haus, oder was meinst du?

Hier habe ich dir bereits die anderen Projekte vom Teamtreffen gezeigt. [KLICK]

So ich wünsche dir noch eine tolle Restwoche!

aline

 

Glück in der Tüte – Bohnenglück

Du kennst sicher die Geschichte mit den Glücksbohnen?! Nein? Dann sei gespannt… Ich habe für einen lieben Herren eine kleine Tüte Glück gebastelt. Natürlich wieder mit meinem neuen Lieblingsstempel. Ich hatte noch eine tolle Geschichte über Glücksbohnen auf meinem PC und ich finde die passt doch super in die kleine Glückstüte. (Leider weiß ich nicht, wer der_die Verfasser_in ist.)

1a

2

Du füllst ein paar getrocknete Bohnen in ein kleines Säckchen, legst eine Kerze und einen Glückskeks dazu und fertig ist dein“15 Minuten Glück in der Tüte“ Geschenk. [Ich hatte leider nur Erbsen ;)]

Bohnenglück – Eine kleine Geschichte zum Ausprobieren.

Es war einmal ein Bauer, der steckte jeden Morgen eine Handvoll Bohnen in seine linke Hosentasche. Immer wenn er während des Tages etwas Schönes erlebt hat, wenn ihm etwas Freude bereitet oder wenn er einen Glücksmoment empfunden hatte, nahm er eine Bohne aus der linken Hosentasche und gab sie in die rechte.

Am Anfang kam das nicht so oft vor. Aber von Tag zu Tag wurden es mehr Bohnen, die von der linken in die rechte Hosentasche wanderten. Der Duft der frischen Morgenluft, der Gesang des Vogels auf dem Dach, das Lachen seiner Kinder, das nette Gespräch mit seinem Nachbarn – für jeden dieser Momente wanderte immer eine Bohne von der linken in die rechte Tasche.

Bevor er am Abend zu Bett ging, zählte er die Bohnen in seiner rechten Hosentasche. Und bei jeder Bohne konnte er sich an das positive Erlebnis erinnern. Zufrieden und glücklich schlief er  mit der Gewissheit ein. dass dieser Tag ein guter war – auch wenn er mal nur eine einzige Bohne in seiner rechten Hosentasche hatte.

Ich wünnsche dir ganz viel Glück!!!

AFTER WORK PARTY #2

Ganz kurzentschlossen haben wir uns Freitag Abend zum Basteln getroffen. Mit Sekt, Knabbereien, viel guter Laune und natürlich Stempel, Stanzen und Papier ist es sozusagen eine After Work StempelParty 😉 gewesen. Da Kreativsein bekanntlich völlig entspannt, sind auch die Ergebnisse super schön geworden.

 

2