[DIY] Biergarten – Ein Geschenk zum Geburtstag – inkl. Druckvorlage

Mein Bruder hatte gestern Geburtstag und da musste natürlich auch ein Geschenk her. Da es kein runder Geburtstag war fand ich ein Survival Kit nicht so passend, obwohl ich diese Kits ja prinzipiell total klasse finde.

Mmmh?! Er kocht gern und er trinkt auch mal gern Bier. Da passt doch ein kleiner Biergarten mit Küchenkräutern super gut. Die Idee hab ich mal bei Pinterest entdeckt und fand sie super cool. Es ist ja auch gerade wieder Oktoberfest Zeit, vielleicht ist das ja auch eine schöne Idee für die Oktoberfestparty.

Hier zeige ich dir meine Umsetzung.

Für den Biergarten habe ich verschiedene Kräuter gekauft. Basilikum, Rosmarien und Oregano. diese habe ich gemeinsam mit dem Bier in einen Metalkorb gestellt. Anschliessend habe ich die Schilder ausgedruckt und am Korb angebracht. Das kleine Schild habe ich an einen Papierstrohhalm geklebt und direkt in einen Kräutertopf gesteckt. Voila! Der eigene Biergarten ist fertig.

Hier kannst du dir die Biergartenschilder ausdrucken. [BIERGARTEN]

Mein Bruder hat sich jedenfalls sehr gefreut über seinen eigenen kleinen Biergarten.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

 

[DIY] Survival Kit ab 40 – inkl. Druckvorlage

Ich liebe ja Survival Kits zum Geburtstag. Endlich steht auch mal wieder ein runder Geburtstag an und dafür habe ich ein Survival Kit gebastelt. [Die Druckvorlage für das Survival Kit findest du hier: Druckvorlage ]. Ein Freund von mir wird 40 und ab 40 brauch Mann natürlich ein paar Dinge zum Überleben, schließlich ist ER ja nicht mehr der Jüngste. 😉

Und mal ganz ehrlich, was schenkt man Männern ab 40? Entweder brauchen sie nix oder haben schon alles… Und ganz mit leeren Händen will man doch nicht zum Geburtstag gehen, oder?

Ich finde für solche Fälle eignen sich selbst gebastelte  Überraschungsboxen aka Survival Kit´s doch echt fantastisch und beim Auspacken haben alle Gäste ein bisschen Spass. 😉

Weiterlesen

[DIY] Mini- Schultüten

Fast hätte ich es vergessen… Morgen ist Einschulung und ich hatte doch extra zur Einschulung eine kleine Anleitung für Mini Schultüten vorbereitet.

Lieber spät als nie. Also falls du auch noch auf der Suche nach einer Kleinigkeit für die Einschulung oder die Einschulungsgäste bist, dann aufgepasst. Diese Mini- Schultüten sind super niedlich und ganz schnell gemacht.

Alles was du dafür brauchst ist ein quadratisches Stück Papier, am Liebsten in BUNT. Für meine Schultüten habe ich die Maße 4×4 Inch genommen (10×10 cm geht auch super). Dein Papier darf nicht zu fest und nicht zu dünn sein, ein gutes Mittelmaß ist super.

Dein Quadratisches Papier faltest du dann wie auf der Abbildung:

Ich habe meine Schultüte nach dem Falzen mit dem Tacker verschlossen, sicher kannst du auch Kleber oder doppelseitiges Klebeband nehmen.

Über diese süßen Schultüten freuen sich mit Sicherheit nicht nur die kleinen Gäste auf der Einschulungsfeier. Hinein passen gut ein paar Süßigkeiten oder kleiner Krimskrams, auch als Tischdeko eignen sie sich prima.

Falls du morgen zur Einschulung eingeladen bis, wünsche ich dir gant viel Spass und vielleicht greifst du ja die Idee auf und bastelst noch ein paar Mini- Schuletüten.

Sei lieb gegrüßt.

 

Alles schreit nach Kaffee!

Alles kleines Dankeschön für meine Kund*innen habe ich kleine Goodies vorbereitet.

Da das Produktpaket Kaffee, ole! eines meiner Lieblinge aus dem aktuellen Stampin´up! Hauptkatalog ist, lag es sehr nah dieses Stempelset und das Designerpapier mal wieder zum Einsatz zu bringen.

So habe ich die kleinen Klebepünktchen schnell aufgepeppt.

Weiterlesen

Papierstrohhalmbox

Ich liebe Papierstrohhalme und natürlich auch Papierstrohhalmboxen. Aus diesem Grund habe ich mal wieder 2 verschiedene Boxen gewerkelt. Sie sind super geeignet für kleine Aufmerksamkeiten oder als Mitbringsel zur Gartenparty oder den Kindergeburtstag.

Eine Anleitung für die Boxen hatte ich hier bereits für dich veröffentlicht. [KLICK]

Die erste Box habe ich aus dem Designerpapier Muster & Motive gemacht. Das Designerpapier ist so mega niedlich, fast zu schade zum Benutzen. Kennst du das auch? Ich traue mich manchmal kaum ein tolles Papier zu zerschneiden, wenn ich es so richtig schön finde. Aber ich denke die Papierstrohhalmbox ist dem Designerpapier würdig, oder was meinst du?

Weiterlesen

[DIY I Anleitung] Fake Porzellan Anhänger

Während ich in Amsterdam zur Onstage Veranstaltung von Stampin´up! bin habe ich noch ein kleines DIY passend zu Ostern für dich.

Vielleicht hast du ja schon einmal von Fake Porzellan gehört?! Nein, na dann schau mal her…

Weiterlesen